Konzept der Brückenklasse                                                                        

Vorwort
Die Brückenklasse ist eine Einrichtung der Schule Hesterberg – Landesförderzentrum für Pädagogik bei Krankheit. Sie hat zum Ziel, gemeinsam mit Jugendlichen, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind oder waren, eine Brücke zurück in schulische oder berufliche Settings zu bauen. In der Brückenklasse sollen vorhandene Kompetenzen gestärkt und gefördert werden, um den jungen Menschen im Übergang zum Erwachsenwerden die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.


Schule

Stand: März 2018